Beschäftigungsprojekte

AGH – Arbeitsgelegenheiten

Arbeitsgelegenheiten dienen Menschen, die lange nicht gearbeitet haben oder arbeiten konnten, als Möglichkeit für einen Einstieg in die Arbeitswelt.

Weiter


AGH "Pilot"

Im Rahmen der AGH "Pilot" werden Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen beschäftigt.

Weiter


AGH "Kulturhelfer Dortmund"

Die AGH (Arbeitsgelegenheiten) Veranstaltungstechnik bietet Langzeitarbeitslosen die Möglichkeit für einen Einstieg in die Arbeitswelt. Außerdem bietet sie lokalen, gemeinnützigen und sozialen Einrichtungen Unterstützung im Bereich Eventsupport.

Weiter


SUSE – SeniorenUnterstützungsSErvice

Das Projekt SUSE orientiert sich in seiner Notwendigkeit an den Folgen des demografischen und gesellschaftlichen Wandels.

Weiter

Fast Wie Neu – Secondhand Shop

Die dobeq stellt im Rahmen "Gemeinnütziger zusätzlicher Arbeit" für arbeitslose und Arbeitslosengeld II beziehende Schneider*innen und Verkäufer*innen Arbeitsplätze zur Verfügung.

Weiter


"Aktiv statt Passiv"

Das Projekt ermöglicht Langzeitarbeitslosen eine Arbeit unter Tarifvertragsbedingungen in verschiedensten Tätigkeitsfeldern.

Weiter


TEP – Perspektiven eröffnen

Eine qualifizierte Berufsausbildung ist die wichtigste Grundlage für eine eigenständige Lebensperspektive und daher gerade für junge Frauen und Männer mit Kindern eine unverzichtbare Voraussetzung für die Sicherung des Lebensunterhalts.

Weiter


Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt

Das Projekt ermöglicht arbeitsmarktfernen Personen die Teilhabe am Arbeitsleben. Als Teil des Konzepts "Chancen eröffnen - soziale Teilhabe" soll die Maßnahme zum Abbau der Langzeitarbeitslosigkeit beitragen.

weiter