Kulturwerkstatt Lindenhorst


Die Kulturwerkstatt Lindenhorst, Raum für Theater, Kunst, Kultur jeder Art stellt eine Verbindung zwischen Arbeiten, Lernen und kreativen Aktivitäten und Interessen her.

Sie verbindet dabei bewusst berufliche Orientierung, Kompetenz- und Sprachtraining, sowie kultur-/theater- und kunstpädagogische Projektarbeit miteinander.

Seit 2008 betreiben die dobeq GmbH und die GrünBau gGmbH gemeinsam die Kulturwerkstatt Lindenhorst. Zahlreiche Theater- und Kunstprojekte wurden hier bereits umgesetzt.

 

Zielgruppe:

Projektabhängig

 

Voraussetzung:

Neugier

 

Inhalt:

Die Kulturwerkstatt Lindenhorst bietet mit einer Grundfläche von 240 qm einen vielseitig verwendbaren Nutzraum im Bereich der kulturellen Bildung. Zu der räumlichen Ausstattung gehört der Bühnenbereich mit höhenverstellbaren Podesten, eine Spiegelwand, der Thekenbereich, Raum für Requisiten, ein Kostümfundus inkl. der Möglichkeit, neue Kostüme zu gestalten. Der Raum eignet sich als Projektraum, Präsentationsfläche, Proberaum, für Premierenfeiern u.v.m. Galerieschienen, die sich über den gesamten Deckenbereich erstrecken, sind vorhanden. Unsere technische Ausstattung wird von der Veranstaltungstechnik vor Ort durch zwei erfahrene Veranstaltungstechniker und deren Teilnehmer betreut und gewartet. Die im Raum verankerte Technik (Ton- und Lichtmischpult, Scheinwerfer sowie Musikanlage) kann durch Beamer, Kamera, verschiedene Beleuchtungselemente je nach Bedarf erweitert werden. Mit Unterstützung der angrenzenden Berufsfelder der dobeq entstehen Bühnenbilder, Kostüme, Maske und Requisiten nach Bedarf.

 

Ziel:

Die Kulturwerkstatt Lindenhorst bietet Teilnehmenden eine Plattform, um ihre Stärken zu entdecken und sich mit ihren Schwächen auseinanderzusetzen. Neben theater- und kunstpädagogischer Projektarbeit werden hier immer wieder theaterpädagogisch gestützte Bewerbungs- und Sprachtrainings durchgeführt - immer mit der Zielsetzung, den Einzelnen unter Berücksichtigung seiner individuellen Situation und Problemlage ganzheitlich zu fördern. Durch unsere projektorientierte und kreative Arbeitsweise wollen wir gemeinsam neue Perspektiven entwickeln, Selbstwirksamkeit erfahrbar machen, Kompetenzen stärken, Projektziele erreichen, um langfristig eine sukzessive Heranführung und Eingliederung unserer Teilnehmenden in das Ausbildungs- und Beschäftigungssystem zu ermöglichen.

 

Zeiten:

Projektabhängig

 

Ort:

dobeq GmbH
Kulturwerkstatt Lindenhorst
Lindenhorster Str. 38
44147 Dortmund


Anmeldungen über:

Houssie Shirin
Lindenhorster Str. 38
44147 Dortmund
0231 286628-32
h.shirin@dobeq.de

Kooperationspartner/Förderer

 

 

 

Ansprechpartner*in

Ulrike Fischer
Projektbereichsleitung: Förderzentren
Lindenhorster Str. 38
44147 Dortmund
T. 0231 28 66 28 13
F. 0231 28 66 28 28
u.fischer@dobeq.de


Videos

Trailer "Outsiders Dortmund" >>
Chancengleichheit nur ein Traum >>

 

Kulturwerkstatt Trailer