Umschulung Lager und Logistik

Die sich in den letzten Jahre volzogene Entwicklung im BEreich Lager-Logistik-Transport erfordert neben der beruflichen Erfahrung einen hohen fachlichen Wissensstand. In der Maßnahme wird Fachwissen einschließlich konkreter Bildungsinhalte, die auf den individuellen und speziellen Bedürfnissen und Fähigkeiten der Teilnehmer ausgerichtet wind, vermittelt. Zudem wird auch der "Gabelstaplerschein" erworben.

 

Zielgruppe:

  • Berufsrückkehrer*innen
  • Arbeitslose oder langzeitarbeitslose Hilfs- und Fachkräfte
  • Bezieher*innen von Arbeitslosengeld II
  • Berufliche Neueinsteiger*innen nach einer Familienphase
  • arbeitslose, ehemalige Existenzgründer*innen mit Interesse an Tätigkeiten im Bereich Lager/Logistik die interessiert sind, Neues zu lernen oder bereits gelerntes aufzufrischen

 

 

Voraussetzungen:

  • Grundqualifizierung Lager: kommunikative Kompetenz, Mobilität, Bereitschaft zu wechselnden Diensten
  • bei Eignung weiterführende Qualifizierung: zum/zur Fachlagerist*in oder Fachkraft für Lagerlogistik mit IHK-Berufsabschluss
  • Bildungsgutschein durch Jobcenter oder Agentur für Arbeit
  • Selbstzahler

 

 

Inhalt:

Stufenqualifizierung

  • Stufe 1: Grundqualifizierung Lager, Basisqualifizierung zum/zur Lagerhelfer*in mit trägerinternem Abschluss
  • Stufe 2: Weiterführende Qualifizierung, eine Umschulung im Berufsfeld Logistik mit anerkanntem IHK-BErufsabschluss zum/zur Fachlagerist*in/zur Fachkraft für Lagerlogistik
  • ein individuelles Jobcoaching
  • Unterstützung bei der nachhaltigen Integration in den Arbeitsmarkt
  • persönliche Beratung und Förderung

 

Ziel:

  • Stufe 1: trägerinterner Abschluss mit anschließender Arbeitsaufnahme
  • Stufe 2: IHK anerkannter Berufsabschluss mit anschließender Arbeitsaufnahme

 

Zeiten:

Montag - Donnerstag 07:30 - 15:45 Uhr

Freitag 07:30 - 12:30

 

Ort:

Bildungszentrum Lindenhorst

Lindenhorster Str. 38

44147 Dortmund

 

Kooperationspartner:

Bei Vorliegen der Voraussetzung kann durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter ein Bildungsgutschein für die Teilnahme an der Qualifizierung ausgestellt werden.

 

 

 

Ansprechpartner*in

Detlef Eising
Förderzentrum, Weiterbildung Lager, Koordinator Schulobst
Lindenhorster Str. 38
44147 Dortmund
T. 0231 286628-36
F. 0231 286628-28
d.eising@dobeq.de


Download