Schatzkästchen


Die dobeq bietet auf Anfrage des Jobcenter Dortmunds für die Durchführung von 40 Arbeitsgelegenheiten mit erhöhtem Betreuungsbedarf für Langzeitarbeitslose Menschen zur Wiedererlangung von Tagesstruktur und Arbeitsfähigkeit in Dortmund einen Zweckbetrieb zur Durchführung an.

Durch den Betrieb wird defektes, nicht mehr vollständiges Spielzeug sowie gebrauchte Kleidung so aufgearbeitet, dass es wiederverwendet – und an Bedürftige mit Nachweis (Dortmund-Pass) oder Wohngeldberechtigung sowie gemeinnützige Organisationen in Dortmund und Umgebung abgegeben werden kann.

 

Zielgruppe:

Langzeitarbeitslose, Kunden ohne abgeschlossene Berufsausbildung, Alleinerziehende, Teilzeitbeschäftigung, Förderung von Frauen

 

Voraussetzungen:

Zuweisung durch das Jobcenter Dortmund

 

Inhalt:

  • Reparatur von Spielzeug

  • Lagertätigkeit, Fahrertätigkeit, Nähen, Vertrieb, Instandsetzung aller Art von Spielzeug und Kleidung

 

Ziel:

Wiedererlangung von Tagesstruktur und Arbeitsfähigkeit im Rahmen der Arbeit in einem Zweckbetrieb.

 

Zeiten:

Die Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte dem Flyer

Zeitumfang der AGH je TeilnehmerIn 1-30 Stunden

 

Ort:

Ort der Durchführung: Lindenhorsterstraße 38, 44147 Dortmund (Produktion und Lager) sowie Schwanenwall 44, 44135 Dortmund (Produktion, Verwaltung und Verkauf)

 

Anmeldung:

Die Zuweisung erfolgt ausschließlich über die Arbeitsvermittler im jeweiligen Jobcenter.

 

Kooperationspartner / Förderer:

Jobcenter Dortmund