Stellenangebote

Sie haben eine pädagogische, handwerkliche oder gewerblich-technische Ausbildung, Spaß an der Bildungsarbeit mit Menschen und Lust auf eine interessante Tätigkeit in einem netten Team? Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote:

Honorarkräfte (m/w/d)

Wir suchen dich!

Honorarkräfte gesucht

Wir suchen Dich als Honorarkraft, die uns ab August 2022 bei der Durchführung von Potenzialanalysen unterstützt. Konkret bedeutet dies, dass Du die Rolle einer Beobachterin bzw. eines Beobachters von Schüler*innen einnimmst.

Bevor du eingesetzt werden kannst, darfst Du an einer 2-tägigen Beobachter- und Verfahrensschulung teilnehmen. Die Schulung endet mit dem Erhalt eines allgemein gültigen Zertifikats. Um dieses zu erlangen, setzen wir einen einmaligen (unentgeltlichen) Einsatz in Form einer Hospitation voraus. Alle weiteren Einsätze werden selbstverständlich vergütet.

Die Einsätze finden Mo-Fr (Tage und Zeiten nach individueller Absprache) statt. Wichtige Voraussetzungen sind neben der grundlegenden Erfahrung, Bereitschaft und Freude an oder in der Zusammenarbeit mit Jugendlichen, der erfolgreiche Abschluss einer Ausbildung oder eines Bachelorstudiums sowie die Affinität zur Zusammenarbeit in Teams mit vielen Mitarbeiter*innen. Darüber hinaus haben ebenfalls Studierende ab dem 3. Fachsemester der Studiengänge Soziale Arbeit, Erziehungswissenschaften, Psychologie oder vergleichbar, die Möglichkeit als Honorarkraft eingesetzt zu werden.

Vergütung:

  • nach Vereinbarung

Standorte:

  • Dortmund, Hamm, Höxter, Herford, Minden-Lübbecke

Vorerfahrung:

  • Vorerfahrungen sind nicht zwingend erforderlich

 

Nimm Kontakt zu uns auf!

Anke Wagner (a.wagner@dobeq.de; Tel. 0231-976 623-24/Mobil 0175/4381531) für Dortmund und Hamm

Rainer Martin (rainer-martin@t-online.de; Mobil 0151/15847148) für Höxter, Herford und Minden-Lübbecke

Kontaktaufnahme per Mail bevorzugt!

 

Jobcoach Förderzentrum Reha (m/w/d)

Anleiter*in (m/w/d)

Schulsozialarbeiter*in (m/w/d) am Paul-Ehrlich Berufskolleg

Schulsozialarbeiter*in (m/w/d)

Schulsozialarbeit unterstützt die Entwicklung eines angenehmen Schulklimas für alle im Schulsystem Beteiligten, insbesondere der Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Die Fachkräfte entwickeln bedarfsorientierte Angebote unter dem Gesichtspunkt der Jugendhilfe, die helfen sollen individuelle Herausforderungen zu erkennen und zu benennen, um daraus Lösungsstrategien und Perspektiven zu entwickeln. Weiter unterstützen und begleiten sie junge Menschen bei der Persönlichkeitsentwicklung und Stärkung des Selbstbildes. In enger Kooperation mit allen Mitarbeitenden der Schule, beteiligen sich Schulsozialarbeiter*innen als Teil eines multiprofessionellen Teams an der Schulentwicklung.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine*n

Schulsozialarbeiter*in (m/w/d)

Stellenbeschreibung

  • Einzelfallhilfen: Einzelgespräche mit Schüler*innen, Eltern/Erziehungsberechtigten und Ausbilder*innen, Kontakte und (Erst-)Beratungsgespräche
  • Präventivmaßnahmen zur Vermeidung von Konflikten z.B. Gruppenarbeit mit Schüler*innen zu Themen wie Berufs- und Lebensplanung, Sozialem Lernen u.ä.
  • Mitwirkung bei Zielgruppen bezogenen Veranstaltungen
  • Beratung der Lehrer*innen bei Konfliktfällen
  • Mitarbeit in Bildungsgangkonferenzen, Klassen- oder Lehrerkonferenzen
  • Kooperation mit Behörden und freien Trägern der Jugendhilfe, anderen Schulen, Jugendberufshilfe
  • Fachberatung Schulsozialarbeit Agentur für Arbeit, Jobcenter, Ausbildungsbetrieben

Sie bringen mit

  • Abgeschlossenes Studium als Dipl./BA Sozialpädagoge*in, Dipl./BA Sozialarbeiter*in mit Berufserfahrung
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Schule
  • Ausgeprägte Kommunikations-, Kooperations- und Organisationsfähigkeit
  • Eigenverantwortlichkeit
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • hohe Flexibilität
  • hohe Belastbarkeit
  • EDV-Kenntnisse
  • Kenntnisse der Netzwerkstrukturen

Wir bieten Ihnen

  • eine Anstellung zum 05.08.2022 mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden
  • ein befristetes Arbeitsverhältnis bis zum 31.07.2023 - eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt
  • ein interessanter und abwechslungsreicher Arbeitsplatz in einem sympathischen Team
  • eine Vergütung nach dem Tarifvertrag der Arbeiterwohlfahrt NRW
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeiten zur Fortbildung

Bewerbungshinweise:

  • Stellennummer: 114-2022-073 (Bitte im Bewerbungsanschrieben mit angeben)
  • Postanschrift: Arbeiterwohlfahrt Unterbezirk Dortmund, Klosterstraße 8-10, 44135 Dortmund
  • E-Mail: info@dobeq.de
  • bitte bewerben Sie sich online oder per Mail bis zum 06.07.2022 unter bewerbung@awo-dortmund.de

Kontakt:

Arbeiterwohlfahrt Unterbezirk Dortmund
Heike Henze-Brockmann
Klosterstr. 8-10
44135 Dortmund

Übergangsbegleiter*in (m/w/d)

Schulsozialarbeit unterstützt die Entwicklung eines angenehmen Schulklimas für alle im Schulsystem Beteiligten, insbesondere der Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Die Fachkräfte entwickeln bedarfsorientierte Angebote unter dem Gesichtspunkt der Jugendhilfe, die helfen sollen individuelle Herausforderungen zu erkennen und zu benennen, um daraus Lösungsstrategien und Perspektiven zu entwickeln. Weiter unterstützen und begleiten sie junge Menschen bei der Persönlichkeitsentwicklung und Stärkung des Selbstbildes. In enger Kooperation mit allen Mitarbeitenden der Schule, beteiligen sich Schulsozialarbeiter*innen als Teil eines multiprofessionellen Teams an der Schulentwicklung.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine*n

Übergangsbegleiter*in (m/w/d)

Stellenbeschreibung

  • Unterstützung von Schüler*innen beim Übergang und Verbleib in Ausbildung
  • Erstellen von Bewerbungsunterlagen
  • Simulation von Bewerbungsgesprächen
  • Einführung in die Onlinebewerbung
  • Akquise von Praktikums- und Ausbildungsstellen
  • Beratung von Schüler*innen bei der Auswahl von potenziellen Ausbildungsstellen
  • Durchführung von Gruppenangeboten
  • Einsatzort ist am jeweiligen Schulstandort und ggf. für Gruppenangebote beim Träger
  • Zusammenarbeit mit den Eltern,Klassenlehrer*innen, Beratungslehrer*innen und Schulsozialarbeiter*innen
  • Dokumentation der Teilnehmendenarbeit
  • Unterstützung von Schüler*innen im dualen Ausbildungsgängen
  • Hilfestellung bei Pandemiebegründeten Problemen in den dualen Ausbildungen
  • Zusammenarbeit mit der Berufsberatung der Agentur für Arbeit

Sie bringen mit

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder Sozialpädagogik
  • alternativ Bachelorabschluss in einer pädagogischen Studienrichtung
  • Erfahrung in der Vermittlung in eine Ausbildung
  • Kenntnisse über die aktuellen Standards im Bewerbungsprozess
  • EDV-Kenntnisse in den Standardanwendungen von Microsoft Office
  • Erfahrung in der Arbeit mit Schüler*innen oder Jugendlichen am Übergang von der Schule in den Beruf
  • Teamfähigkeit und Beratungskompetenz

Wir bieten Ihnen

  • eine Anstellung zum 01.08.2022 mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden
  • ein befristetes Arbeitsverhältnis bis zum 31.12.2022
  • ein interessanter und abwechslungsreicher Arbeitsplatz in einem sympathischen Team
  • eine Vergütung nach dem Tarifvertrag der Arbeiterwohlfahrt NRW
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeiten zur Fortbildung

Bewerbungshinweise:

  • Stellennummer: 114-2022-067 (Bitte im Bewerbungsanschrieben mit angeben)
  • Postanschrift: dobeq GmbH, Klosterstraße 8-10, 44135 Dortmund
  • E-Mail: info@dobeq.de
  • bitte bewerben Sie sich online bis zum 17.06.2022

Kontakt:

dobeq GmbH
Heike Henze-Brockmann
Klosterstr. 8-10
44135 Dortmund

Schulsozialarbeiter*in (m/w/d)

Schulsozialarbeit unterstützt die Entwicklung eines angenehmen Schulklimas für alle im Schulsystem Beteiligten, insbesondere der Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Die Fachkräfte entwickeln bedarfsorientierte Angebote unter dem Gesichtspunkt der Jugendhilfe, die helfen sollen individuelle Herausforderungen zu erkennen und zu benennen, um daraus Lösungsstrategien und Perspektiven zu entwickeln. Weiter unterstützen und begleiten sie junge Menschen bei der Persönlichkeitsentwicklung und Stärkung des Selbstbildes. In enger Kooperation mit allen Mitarbeitenden der Schule, beteiligen sich Schulsozialarbeiter*innen als Teil eines multiprofessionellen Teams an der Schulentwicklung.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine*n

Schulsozialarbeiter*innen (m/w/d)

Stellenbeschreibung

  • Einzelfallhilfen: Einzelgespräche mit Schüler*innen, Eltern/Erziehungsberechtigten und Ausbilder*innen, Kontakte und (Erst-)Beratungsgespräche
  • Präventivmaßnahmen zur Vermeidung von Konflikten z.B. Gruppenarbeit mit Schüler*innen zu Themen wie Berufs- und Lebensplanung, Sozialem Lernen u.ä.
  • Mitwirkung bei Zielgruppen bezogenen Veranstaltungen
  • Beratung der Lehrer*innen bei Konfliktfällen
  • Mitarbeit in Bildungsgangkonferenzen, Klassen- oder Lehrerkonferenzen
  • Kooperation mit Behörden und freien Trägern der Jugendhilfe, anderen Schulen, Jugendberufshilfe, Fachberatung
  • Kooperation mit Ausbildungsbetrieben

Sie bringen mit

  • Abschluss als Dipl./BA Sozialpädagoge*in, Dipl./BA Sozialarbeiter*in mit Berufserfahrung
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Schule
  • Ausgeprägte Kommunikations-, Kooperations- und Organisationsfähigkeit
  • Eigenverantwortlichkeit
  • selbstständige Arbeitsweise
  • hohe Flexibilität und Belastbarkeit
  • EDV-Kenntnisse
  • Kenntnisse der Netzwerkstrukturen

Wir bieten Ihnen

  • eine Anstellung zum 01.08.2022 mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 19,50 Stunden
  • ein befristetes Arbeitsverhältnis bis zum 31.07.2023
  • ein interessanter und abwechslungsreicher Arbeitsplatz in einem sympathischen Team
  • eine Vergütung nach dem Tarifvertrag der Arbeiterwohlfahrt NRW
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeiten zur Fortbildung

Bewerbungshinweise:

  • Stellennummer: 114-2022-064 (Bitte im Bewerbungsanschrieben mit angeben)
  • Postanschrift: dobeq GmbH, Klosterstraße 8-10, 44135 Dortmund
  • E-Mail: info@dobeq.de
  • bitte bewerben Sie sich online bis zum 14.06.2022

Kontakt:

dobeq GmbH
Heike Henze-Brockmann
Klosterstr. 8-10
44135 Dortmund

Erzieher*in (m/w/d)

Der Bereich der Offenen Ganztagsschulen der dobeq GmbH schafft gemeinsam mit den Schulleitungen, in Anlehnung an das Schulkonzept, eine Lernkultur die die Schüler*innen in ihren Begabungen und Fähigkeiten unterstützt, fördert und fordert.

Zur verstärkung unseres Teams suchen wir

eine*n Erzieher*in (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

  • Zusammenarbeit mit allen beteiligten Akteur*innen sowie Mitwirkung an Gremien bezogen auf das Projekt
  • Beaufsichtigung und Betreuung der Kinder sowie Planung und Durchführung eigener pädagogischer Angebote
  • musische, kreative, spielerische, sportliche etc. Aktivitäten in Form von Arbeitsgemeinschaften oder Projekten
  • Verwaltung und Aktualisierung der Anwesenheitslisten der Ganztagskinder (Anwesenheitsbuch, Tageslisten, Projektbuch)
  • Begleitung der Ganztagskinder zu verschiedenen Projektorten
  • Hausaufgaben-/Lernzeitbetreuung
  • Unterstützung der Mittagsverpflegung unter Berücksichtigung der hygienischen Standards (HACCP)
  • Teilnahme an Dienstbesprechungen mit der Schule und dem Träger
  • Beteiligung an Elterninformationsveranstaltungen sowie Unterstützung der Vernetzung mit Kontaktstellen vor Ort
  • Tailnahme an Qualifizierungsangeboten
  • Beachtung und Umsetzung: Zertifiziertes Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001:2015, AZAV und AWO-Qualitätskriterien

Ihr Profil:

  • Abschluss als Erzieher*in (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern
  • sensibler Umgang mit kulturellen Besonderheiten erwünscht
  • Erfahrung im Quartier erwünscht
  • gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeit
  • selbstständige Arbeitsweise, Eigenverantwortlichkeit, Belastbarkeit und Initiative
  • Bereitschaft zur Teamarbeit und Freude an der Arbeit mit Kindern

Es erwartet Sie:

  • eine Anstellung zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 25 Stunden
  • ein befristetes Arbeitsverhältnis bis zum 31.07.2022
  • ein interessanter und abwechlungsreicher Arbeitsplatz in einem sympatischen Team
  • Eine Vergütung nach dem Tarifvertrag der Arbeiterwohlfahrt NRW
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeiten zur Fortbildung

Bewerbungshinweise:

  • Stellennummer: 114-2021-55 (Bitte im Bewerbungsanschrieben mit angeben)
  • Postanschrift: dobeq GmbH, Klosterstraße 8-10, 44135 Dortmund
  • E-Mail: info@dobeq.de
  • bitte bewerben Sie sich online bis zum 17.08.2021

Erzieher*innen/Schulassistent*innen (Teilzeit/variabel)

Für unseren OGS-Bereich suchen wir interessierte Menschen die gerne mit Grundschulkindern in Teilzeit arbeiten möchten.

Für unsere Betreuung suchen wir Menschen mir Herzlichkeit, Empathie, Wissen und Engagement.

Wir freuen uns auf Menschen, die Kinder und Team bereichern.

Weitere Infos erhalten Sie von Frau Heidenreich-Strunk unter der Rufnummer: 0231 9934-136

 

Bewerbungen schicken Sie bitte an:

dobeq GmbH

z.H. Sarah Heidenreich-Strunk

Klosterstr. 8-10

44135 Dortmund

oder per Mail an:

s.heidenreich-strunk@dobeq.de